followthis — Das Leserbindungsplugin für Deine Webseite

    Die followthis Topic-Box ist ein einfaches Plugin für WordPress-Blogs und andere Webseiten. Es macht die Besucher Deiner Webseite zu Stammlesern und steigert dadurch Deinen Traffic.
    Hast Du einen Blog für Kitesurfen?
    Oder einen zum Thema Musik?
    Bist Du kunstbegeistert?
    Oder verdienst Du Dein Geld mit einem Nachrichtenportal?

    Die followthis Topic-Box hilft Dir, Deine Leser zu binden

    So funktioniert die Topic-Box

    Unter Deinen Artikeln finden Leser die Top-Themen des Artikels.

    Mit einem Klick aktiviert Dein Leser die Themen, denen er auf Deiner Webseite folgen möchte.

    followthis schickt Deinem Leser regelmäßig Benachrichtigungen über neue Artikel auf Deiner Webseite.

    Binde die Topic Box auf folgenden Wegen ein:

    1. WordPress-Plugin

    Deine Leser können sofort nach der Installation Themen unter Deinen Blogposts abonnieren.

    Nach Deiner Freischaltung werden dann die Artikel automatisch an Deine bestehenden und an neue Leser versendet.

    Zum Download

    2. Manuelle Einbindung

    Du benutzt ein anderes CMS für Deine Webseite oder möchtest die followthis Topic-Box nur in bestimmten Bereichen/Rubriken einsetzen?

    Hier findest Du eine Beschreibung zum manuellen Einbinden der Topic-Box.

    Zum manuellen Einbinden

    Welche Vorteile bringt Dir followthis?

    Steigerung von Traffic und Besucherzahlen

    Deine Leser erhalten im gewünschten Rhythmus unser Journal mit neuen Artikeln auf Deiner Webseite.

    Stammleser aufbauen

    Mit der followthis Topic-Box kannst Du auch gelegentliche oder einmalige Besucher zu Stammlesern entwickeln.

    Insights zu Deinen Lesern

    Mit followthis wirst Du in Zukunft genau sehen, welche konkreten Themen Deine Leser besonders interessieren.

    Installation in 2 Minuten

    Die Installation ist einfach und in wenigen Minuten erledigt, entweder als WordPress-Plugin oder mittels HTML-Code.

    Zusatznutzen zu RSS-Feeds und eigenen Newslettern

    Während RSS-Feeds und eigene Newsletter vorrangig von Stammlesern genutzt werden, ist die followthis Topic-Box ein einfacher Weg, auch Erstbesucher an Deinen Service zu binden.

    Klicke hier, um Dir einen Beispiel-Blog anzuschauen:

    Fragen & Antworten

    • Wie funktioniert die followthis Topic-Box?

      Die followthis Topic-Box bindest Du auf Deiner Website oder Deinem Blog in wenigen Minuten als fertiges Plugin ein. Sie zeigt die wichtigsten Themen unter einem Artikel an und gibt Deinen Lesern die Möglichkeit, Deine Themen mit einem Klick zu abonnieren. Wenn Du wieder etwas zu diesem Thema schreibst, bekommt der Leser das in seinem followthis-Journal mitgeteilt. Wenn er dort auf den Link zu dem Artikel klickt, landet er wieder auf Deiner Website.

    • Welche Vorteile habe ich?

      Deine Stammleser bekommen automatische Updates über Deine neuen Artikel, und zwar nur zu Themen, die sie wirklich interessieren. Einmalige Besucher kommen eher wieder, weil sie durch das Abonnieren von Themen einen “Anker” auf Deiner Webseite setzen. Somit werden auch sie über neue Nachrichten informiert und beginnen eines Tages vielleicht auch damit, Deine Webseite ohne unser Journal regelmässig zu besuchen.

    • Kann mir followthis neue Leser bringen?

      Ja, das ist sogar eine der Hauptaufgaben von followthis. Wir helfen Dir, erstmalige Besucher zu Stammlesern zu entwickeln. Aber zusätzlich können followthis-Nutzer natürlich auch frei Themen abonnieren, ohne dies auf einzelne Webseiten zu beschränken. Wenn Du dann zu diesen Themen Artikel veröffentlichst, findet der Nutzer diese auch in seinem Journal und kommt somit zum ersten mal auf Deine Webseite.

    • Was ist bei der Installation zu beachten?

      Die Installation ist grundsätzlich sehr einfach und in wenigen Minuten erledigt. Du kannst entweder das fertige WordPress-Plugin herunterladen oder von uns einen HTML-Code anfragen, den Du dann manuell auf Deiner Seite einbindest. Sobald wir Plugins für andere Content Management Systeme (CMS) anbieten, erfährst Du das hier.

    • Wo liegen die Unterschiede zu RSS-Feeds?

      Bei RSS-Feeds abonniert der Leser in der Regel alle Artikel einer Webseite und neue Artikel werden immer sofort ausgeliefert. Das führt dazu, dass viele News nicht gelesen werden, da sie thematisch nicht relevant sind oder zu den falschen Zeiten ausgeliefert werden. followthis liefert dem Leser nur News zu Themen, die er auch abonniert hat. Das Journal erhält er zu Zeiten, zu denen er es auch bestellt hat. Das kann täglich oder auch alle zwei Wochen samstags sein.

    • Ich habe einen eigenen Newsletter, warum zusätzlich noch followthis?

      followthis ist ein zusätzlicher Weg, um Leser für Deine Webseite zu finden oder sie zu Stammlesern zu machen, also auch ergänzend zu Deine eigenen Newslettern oder RSS-Feeds. Beide sind eher etwas für Deine Stammleser, die Deine Webseite regelmässig lesen. followthis hingegen ist ein Webseiten-übergreifendes System, das Leser beim Surfen mit jeweils nur einem Klick nutzen. Sie besuchen dabei vielleicht zum ersten mal Deine Webseite und erst durch unser Journal werden Sie zum Stammleser.

    • Warum werden in der Topic-Box nicht alle Keywords gezeigt?

      Themen in der Topic-Box kommen grundsätzlich aus den eingetragenen Keywords oder sie werden, wenn keine Keywords vorhanden sind, aus Deinem Text extrahiert. Damit dem Leser nur die wichtigsten Themen angezeigt werden, gleichen wir alle möglichen Themen zunächst mit der followthis-Datenbank ab und zeigen nur die wichtigsten Themen an.
    • Wie kommen meine Artikel zum Leser?

      Alle Artikel mit der followthis Topic-Box werden bei der Erstellung der Journale mit einbezogen. Passt ein Artikel zu einem vom Leser abonnierten Thema, dann wird er in seinem Journal angezeigt. In diesem Journal findet der Leser ein Bild, falls vorhanden, und einen Kurztext. Beides ist mit dem Originalartikel auf Deiner Webseite verlinkt, da wir wollen, dass der Leser diesen Artikel direkt bei Dir liest.

    • followthis ist kostenlos, woran wird Geld verdient?

      Genau, followthis als Plugin zu nutzen ist für Dich und andere Webseitenbetreiber komplett kostenlos. Das Team hinter followthis verdient daran, dass wir in den Feeds mit den Nachrichten und auch auf unseren Themenseiten, die wir für jedes Thema haben, teilweise Werbung schalten.

    • Wie kann ich das Plugin deaktivieren?

      Du kannst das CMS-Plugin natürlich jederzeit deaktivieren oder den HTML-Code aus Deinem Blog entfernen. Das führt dann dazu, dass keine weiteren Beiträge von Dir an Deine Leser ausgeliefert werden.

    • Kann ich followthis auch für weitere Blogs nutzen?

      Selbstverständlich. Du kannst followthis auf so vielen Webseiten einbinden, auf denen Du möchtest. Dazu musst Du einfach auch auf diesen Webseiten das Plugin aktivieren. Damit Leser dann Deine einzelnen Seiten abonnieren können, erhältst Du verschiedene Profile.

    • Funktioniert followthis nur bei Blogbeiträgen oder auch auf statischen Seiten?

      Das WordPress-Plugin ist für Blogbeiträge (Posts) erstellt worden. Aber Du kannst bei uns den HTML-Code anfragen und diesen dann natürlich auch manuell in anderen Seiten-Templates einsetzen.

    Kontaktiere uns

    Name (erforderlich)

    E-Mail (erforderlich)

    Betreff

    Nachricht (erforderlich)

    followthis Media UG

    Winsstr. 60
    10405 Berlin
    Deutschland

    (+49) 30-91 50 66 56

    Top